THERAPIEKOSTEN

 

 

 

Ärzte und Heilpraktiker rechnen die Leistung nach den eigenen berufsständischen Gebührenordnungen ab
( Gebührenordnung für Heilpraktiker von 1985/2002 GebüH ).

 

Die Behandlungskosten beim Heilpraktiker werden durch private Krankenversicherungen und private Krankenzusatzversicherungen entsprechend den vereinbarten Tarifen erstattet.

 

Bitte informieren Sie sich aber ggf. vor dem Beginn einer Behandlung bei Ihrer Kasse ob und in welchem Umfang die Behandlung erstattet wird.

 

Für die erste Therapie müssen sie ca. 90 € - 120 € rechnen, je nach Diagnose und Therapie (mit ausführlicher Anamnese, Untersuchung,Besprechung und Behandlung).

 

Entsprechend dem Therapieaufwand kann das Honorar nach unten oder oben variieren.

 

Folgebehandlung richtet sich nach dem Therapieaufwand und wird nach der GebüH abgerechnet
( ca. 45 € - 90 € ).

 

Die Kosten sind sowohl für Selbstzahler als auch für Privatversicherte im Anschluss an die Behandlung zu entrichten.

 

Privatpatienten können danach zwecks Erstattung die Rechnung bei ihrer Kasse einreichen.

 

Die Dauer der einzelnen Behandlungen kann variieren.Als Richtwert gilt:

 

• Erstbehandlung mit ausführlicher Anamnese, Untersuchung und Beratung: bis zu 90 Minuten

 

• Folgebehandlung: ca. 20-40 Minuten

 

Falls Sie bereits über ärztliche Befundberichte oder ähnliches verfügen, bringen Sie diese bitte zur ersten Behandlung mit.